Schönhof Salow

Intensivpädagogisch-therapeutisches Kinder-, Jugend- und Elternzentrum

Indikation/Zielgruppen

Voraussetzung für die Unterbringung ist, dass die Maßnahme notwendig und geeignet ist und dass ambulante (z. B. familienergänzende und -unterstützende) Formen der Hilfe nicht ausreichend waren oder sind, um die Erziehung und Entwicklung des Kindes /Jugendlichen sicherzustellen.
Darüber hinaus gehen wir davon aus, dass die besondere Gefährdung der Entwicklung durch bereits lang anhaltendes und stabiles Fehlverhalten nachvollziehbar ist und zum Scheitern in anderen stationären Jugendhilfeeinrichtungen führte.

Aufgenommen werden Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren, die aufgrund

  •   von Störungen, Problemen und Belastungen in Bezugs- und Familiensystemen des Kindes und Jugendlichen,
  •   von Störungen im Umfeld jugendpsychiatrischer Syndrome,
  •   von Störungen und Defiziten in den Bereichen Intelligenz, Sozial-, Arbeits- und Leistungsverhalten
  •   von aggressivem Verhalten gegen sich selbst und andere,
  •   nicht oder kaum vorhandener Gruppenfähigkeit,
  •   des Anschlusses an eine stationäre oder teilstationäre kinder- und jugendpsychiatrische Behandlung, oder
  •   des Ausschlusses aus einer anderen Jugendhilfeeinrichtung


in einer intensivpädagogischen und engmaschig erziehenden Einrichtung untergebracht werden müssen.

Ausschlussgründe:

  • massiver und akuter Drogenkonsum
  • akute psychische Erkrankungen, welche zunächst der psychiatrischen Behandlung bedürfen


Grundsätzlich ist die Aufnahme aller Kinder und Jugendlichen bei Krisen und Hilfebedürftigkeit der Familie möglich.

Anfragen zur Aufnahme können jederzeit unter Telefon:

  • Verwaltung 039601-57 40 27
  • Geschäftsstelle 0395-77 82 87 70
    gestellt werden.

willkommen

 Informationsblatt

Copyright © 2019. All Rights Reserved Schönhof Salow.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.